Start Maprolen
20 | 09 | 2020

MAPROLEN®
das monofile, nicht resorbierbare Nahtmaterial


MAPROLEN® ist ein monofiles, nicht resorbierbares Nahtmaterial aus Polypropylen. Der Faden ist zur besseren Erkennung im Wundgebiet blau eingefärbt.

MAPROLEN® ist besonders weich und die hohe Geschmeidigkeit ermöglicht für den Anwender ein optimales Handling.

Der konstante Fadendurchmesser und die glatte Oberfläche lassen den Einsatz von MAPROLEN® auch in der septischen Chirurgie zu, denn auch bei kritisch heilenden Wunden ist MAPROLEN® aufgrund seiner minimalen Gewebereaktion der ideale Faden. Auch werden optimale kosmetische Ergebnisse erzielt.

MAPROLEN® garantiert eine reibungslose und damit schonende Gewebepassage und ist besonders für die plastische und die Herz- und Gefäßchirurgie sowie für Sehnennähte geeignet.

MAPROLEN® ist als Nadel-Faden-Kombination erhältlich.

 

 

Lieferprogramm