Start Maricryl
20 | 09 | 2020


MARICRYL®
monofil, resorbierbar

  • MARICRYL ist ein monofiler, resorbierbarer Faden aus einem Glykolid-ε-Caprolacton- Mischpolymerisat.
  • MARICRYL ist besonders geeignet, wenn die Wundadaption über einen kürzeren Zeitraum (bis zu 2 Wochen) und die Vorteile eines monofilen Fadens gewünscht werden.Die Reißfestigkeit nimmt nach 7 Tagen um die Hälfte ab. Nach 28 Tagen beträgt die Reißfähigkeit 0%. Die vollständige Auflösung durch Hydrolyse ist nach ca. 90 - 120 Tagen abgeschlossen.
  • MARICRYL ist weich, geschmeidig und gewebeschonend. Er hat eine hohe Knotenreißkraft und ermöglicht einen sicheren Knotensitz.
  • MARICRYL ist ungefärbt oder violett gefärbt erhältlich.
  • MARICRYL eignet sich zur Adaptation von Weichgeweben und für Ligaturen, zum Hautverschluss, Darm, Peritoneum, Uterus.


in vitro-Abbau von MARICRYL®

MARICRYL® - der Faden hält, was wir versprechen!

Lieferprogramm