Start Marilon
20 | 09 | 2020

Marilon®
monofil, nicht resorbierbar


Marilon® ist ein monofiler, nicht resorbierbarer Polyvinylidenfluorid- Faden (PVDF) für die Herz- und Gefäßchirurgie sowie für den Hautverschluß.

Marilon® gewährleistet aufgrund des gleichmäßig konstanten Herstellungsverfahrens eine dauerhaft hohe Reißfestigkeit und Flexibilität.

Marilon® ist biochemisch und physiologisch vollkommen inert und zeigt eine ausgezeichnete Gewebeverträglichkeit

Marilon® hat eine verhältnismässig geringe Dehnung, ist aussergewöhnlich geschmeidig. Der Faden ist zur besseren Sichtbarmachung im Wundgebiet blau eingefärbt.

Erfahrungen zeigen, dass bei Marilon® weniger Knoten für das Erreichen der Knotensicherheit erforderlich sind als bei Polypropylen-Fäden. Die bei monofilen Fäden stets vorhandene Kringelung nach Entnahme aus der Packung lässt sich bereits durch leichtes Ziehen beseitigen

 


MARILON® ist als Nadel-Faden-Kombination erhältlich.

 

Lieferprogramm